Rückenyoga

Yoga für den Rücken

WARUM RÜCKENYOGA?

Durch einseitige und lang anhaltende alltägliche körperliche Belastungen kommt es häufig zu Muskelverkürzungen bzw. Verkümmerungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich und in Folge zu Verspannungen oder sogar Schmerzen.

Mit Rückenyoga werden die Muskeln der Körpervorder- und Körperrückseite gezielt gekräftigt und gedehnt. Das Lösen von Verspannungen und eine ganzheitliche Mobilisierung bewirkt einen erweiterten Bewegungsspielraum.

ZIELGRUPPE

  • Yogaeinsteiger
  • geübte Yogis, die sich etwas Gutes tun wollen


ZIELE FÜR JEDE YOGASTUNDE

  • Allgemeine Dehnung, Mobilisierung und Kräftigung deines gesamten Körpers
  • Vorbeugen und Lösen von Verspannungen
  • Entspannung für Körper und Geist

In der Rückenyoga-Stunde wird auf die genaue Ausführung deiner Bewegungen geachtet. Mit bewusstem Ein- und Ausatmen lernst du Muskelbereiche in deinem Körper gezielt und achtsam zu aktivieren und zu entspannen.

Die AKTUELLEN YOGAMONDSONNE-KURSE findest du unter YOGA.

Individuell abgestimmtes Einzeltraining für dich: Bitte um Kontaktaufnahme